Branchenvielseitig

Branchen

Aufgrund der exzellenten Charakteristikas von expandiertem Polystyrol (EPS) finden die "Luft-Verpackungen" in nahezu alle Branchen Verwendung. Besonders häufig werden aus dem innovativen Werkstoff Konstruktivverpackungen und Komplettverpackungen sowie Logistik- und Transportverpackungen gefertigt. Des Weiteren kommen EPS-Hartschäume bei technischen Anwendungen für Unternehmen der Branchen Maschinenbau, Kfz, Unterhaltungselektronik, Elektronik, Elektro und Sanitär, Luftfahrt, Messtechnik, Regeltechnik etc. zum Einsatz. Auch im innerbetrieblichen Warenverkehr sind Styropor-Verpackungen gefragt.

Für den Transport von Autoteilen mit empfindlicher Oberfläche greift die Automotive-Branche oft auf Konturteile aus expandiertem Polystyrol zurück. Diese verhindern beispielsweise, dass im Sichtbereich zu installierende Kunststoffteile auf dem Transportweg Kratzschäden erleiden. Geschäumte EPS-Konturteile sind in der Elektronik- und Unterhaltungsbranche als stoßsichere Geräteverpackungen bekannt. Die Maschinenbau-Branche verwendet sowohl Einweg- als auch Mehrwegladungsträger aus EPS für leichte bis schwergewichtige Ladungen. Diese werden entweder als Einzel- oder Mehrfachverpackungen eingesetzt. Ein Bedarf an EPS-Verpackungen für hochempfindliche Produkte besteht unter anderem in der Medizinbranche und Medizintechnik. Wir bei DE-PACK bieten EPS-Verpackungssysteme für alle Anforderungen an.